Tierheim Wesendahl

Ich möchte gern einen Beitrag zum Tierschutz leisten, und zeige Ihnen hier in Zusammenarbeit mit dem Tierheim Wesendahl vielleicht Ihr neues Familienmitglied .

Informationen woran Sie denken sollten wenn Sie sich einen Hund aus dem Tierheim holen möchten aber auch wie sich ein Hund in dieser Situation vielleicht fühlt finden Sie im Blogeintrag Körbchensucher.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Tierheim Wesendahl:
Tierheim Wesendahl e.V.
Mühlenstraße 23
15345 Altlandsberg/OT Wesendahl

Tel: 03341 / 25 1 47
Fax : 03341 / 21 67 65
E-Mail: info@tierheim-wesendahl.de
Web: www.tierheim-wesendahl.de

Körbchensucher

 


kalleHallo liebe Freunde. Ich bin nun schon eine Weile hier im Tierheim und irgendwie wurde ich bislang immer übersehen. Das hat ab heute ein Ende! Mein Name ist  Kalle und ich bin ein kastrierter , etwa 7 Jahre alter Foxterrier-Mischling. Ich brauche anfangs einen Moment, um  mich auf neue Menschen einzustellen, aber wenn ich mit jemanden warm geworden bin, dann schmuse ich für mein Leben gern und lasse mir ausgiebig den Bauch krabbeln. Das kann Euch meine Menschenfreundin  bestätigen, die immer mit mir spazieren geht. Und die wird Euch auch sagen, dass ich richtig super an der Leine laufe und überhaupt ein ganz toller Kerl bin.  Mit Hundemädchen verstehe ich mich super und ich bin auch bei etwas durchgeknallteren Exemplaren völlig tiefenentspannt. Andere Rüden sind aber nicht so mein Fall und bei sonstigen Tieren könnte es sein, dass erblich bedingt der Jagdtrieb  durchkommt. Wobei ich bei Weiten keiner bin, der mit der Nase am Boden  durch den Wald hottet oder auf dem Tierheimgelände ständig nach  Katzenbeute Ausschau hält. Wenn ich auf meinen Wunschzettel schaue, dann steht da ein tolles zu Hause bei lieben, aber hundeerfahrenen Menschen, ohne kleine Kinder, dafür aber mit einem Garten und einem Sofa, auf dem ich mit Herrchen oder Frauchen kuscheln kann. Gibt es bei Euch so etwas? Dann kommt doch einfach mal vorbei, damit wir uns kennen lernen können. Bis dahin,
Euer Kalle


 

db_Obelix1„Zieht er Kopf und Beine ein, könnt er eine Kugel sein!“ Dieser Spruch passt doch wirklich zu unserem Obelix. Er ist schon älteren Semesters und ein gemütlicher Zeitgenosse, der nicht zu viel laufen möchte. Stubenhocker aufgepasst, Ihr bekommt Gesellschaft!

 

 

 


 

MandyHallo, liebe Freunde! Tja, das mit Stanleys Frühling und Blümchen und so hat wohl irgendwie nicht so richtig geklappt. Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, aber wenn ich nach draußen schaue, sehe ich nur viel weiß mit ein bisschen weiß dazwischen. Aber da ich mit meinen jugendlichen 10 Jahren schon viel gesehen habe, kann ich Euch aus Erfahrung sagen, irgendwann jammern wir wieder, weil es zu heiß ist. Mein Name ist jedenfalls Mandy, mein Alter habe ich schon verraten, obwohl man als Lady in den besten Jahren eigentlich nicht darüber spricht, und ich bin eine hübsche Labrador-Dame. Ich wurde von meinen ehemaligen Besitzern abgegeben und warte nun darauf, dass mich hier jemand entdeckt, in sein Herz schließt und mitnimmt. Ich bin stubenrein und den Umgang mit anderen Hunden gewohnt, bin aber gerne die Königin der Truppe. Die drei K’s (Katzen, Kinder und andere Kleintiere) sind nicht wirklich mein Ding und da ich zwar lieb, aber mitunter etwas dickköpfig und somit als Anfängerhund ungeeignet bin, sollte meine neue Familie auf jeden Fall bereits Hundeerfahrung besitzen. Toll fände ich ein Haus mit Grundstück, wo ich als richtiges Familienmitglied zwar immer bei meinem Rudel sein darf, aber auch mal draußen rumtoben kann, soweit man das als echte Dame halt macht. Und, ist der erste Funke schon übergesprungen? Dann kommt mich doch bald hier im Tierheim besuchen, damit wir uns kennenlernen können. Liebe Grüße, Eure Mandy

mona

Hallo Ihr Lieben, mein Name ist Mona und ich bin ein sehr freundliches und hübsches, etwa 6 Jahre altes Dalmatiner Mischlings-Mädchen. Trotz meines nicht mehr ganz jungen Alters bin ich ein ausgesprochen bewegungsfreudiger Hund und liebe ausgiebige Spaziergänge über alles. Zahlreiche Hundeläufer dürften das schon bemerkt haben. Für Couchpotatoes bin ich demnach reichlich ungeeignet. Generell sollte mein zukünftiges Herrchen oder Frauchen bereits Hundeerfahrung besitzen, da ich leider einen ausgeprägten Jagdtrieb habe. Und Ihr werde es ahnen, sobald ich eine Katze sehe, vergesse ich alles um mich herum und kann nur noch an das leckere Häppchen denken….. Mit Hundejungs verstehe ich mich gut, mit Hundemädchen nicht unbedingt. Und um unnötige Blessuren zu vermeiden, da ich doch etwas ungestüm sein kann, sollten zu meinem neuen Zuhause auch nicht unbedingt kleine Kinder gehören. Mit älteren Kindern habe ich kein Problem. Toll fände ich ein Haus mit einem sehr gut eingezäunten Garten, in dem Ihr mich wegen Ausbruchgefahr jedoch nicht allzu lange unbeaufsichtigt lassen solltet, und ansonsten ein gemütliches Plätzchen im Kreise meiner neuen Familie. Wenn Ihr mir so ein Zuhause bieten möchtet,…. Sorry, da war gerade ´ ne Katze. Ja, ähm, dann kommt einfach mal hier im Tierheim vorbei. Ich freue mich auf Euch ! Alle Liebe,
Eure Mona


Wir brauchen ein besonderes Körbchen

 

BeppoBeppo

Hallo, liebe Freunde! Ich hoffe, Ihr habt Euch gut erholt und konntet die freien Tage genießen. Meine Hundefreunde haben mir erzählt, wie  schön unser geschmückter Weihnachtsbaum ausgesehen hat und ich kann ihn mir fast vorstellen. Sehen kann ich ihn nicht, ich bin blind und das schon seit längerer Zeit.  Aber wisst Ihr was, Ihr braucht kein Mitleid mit mir haben, ich komme damit nämlich super klar, bin kein bisschen schreckhaft, sondern orientiere mich einfach an der Stimme meiner Menschen. Ach, wie unhöflich, jetzt hab ich mich gar nicht vorgestellt! Mein Name ist Beppo (Wer bitte schön kam denn auf den Einfall?!) und ich bin ein mittelgroßer, etwa 7 Jahre alter Tibetterrier-Schnauzer-Mischling. Von meinen vorigen Besitzern wurde ich ausgesetzt, wobei ich das gar nicht verstehen kann. Ich bin stubenrein, freundlich zu jedermann, vertrage mich mit anderen Hunden und schmuse für mein Leben gern. Wenn Ihr also einen Hund sucht, der quasi an Euren Lippen hängt und sich auf einen gemütlichen Kuschelabend mit Euch auf der Couch freut, dann bin ich vielleicht genau der Richtige. Kommt mich doch einfach mal hier im Tierheim besuchen, damit wir uns kennenlernen können, ich freue mich auf Euch!


bufferHallo zusammen ! So, endlich kommt mal wieder ein richtiger Kerl auf die Seite, ich nämlich. Buffer mein Name und ich bin ein siebenjähriger mittelgroßer …tja,schwer zu sagen. Meine Betreuer und ich sind sich nicht ganz einig, wer bei mir so mitgemischt hat.Wenn ich zufällig meine Mutter treffe, frag ich sie mal und dann kann ich es Euch sagen. Ich lebe hier schon etwas länger, da ich nicht der typische Schmuse- und Knuddelhund bin. Klar lasse ich mich gerne krabbeln und verteile auch Küsschen an meine Menschenfreunde, aber ich bin auch recht eigenständig und mag meinen Freiraum. Leider verstehe ich mich nur bedingt mit anderen Hunden und von allen anderen Tieren werde ich vermutlich auch keine Freundschaftsanfragen bekommen. Und dann wären da noch die ganz kleinen Zweibeiner, die auch nicht unbedingt auf meiner Wunschliste stehen. Ideal wäre für mich daher ein großes Grundstück, auf das ich aufpassen kann, wo ich aber trotzdem viel Kontakt zu meinem Menschen habe, bei dem ich mir meine Streicheleinheiten abholen kann. Denn, was soll ich sagen, auch ein ganzer Kerl braucht Liebe………..


 

MalischHallo Ihr Lieben, heute habe ich mich mal vor die Linse getraut. Hat mich ganz schön Überwindung gekostet, denn, ganz ehrlich, der Mutigste aller Fellnasen bin ich nicht gerade. Ich heiße übrigens Malisch, was aus dem Russischen kommt und dort eine liebevolle Bezeichnung für einen kleinen Jungen ist und bin eine mittelgroße „bunte Mischling“ im zarten Alter von etwa 4 Jahren. Leider scheine ich bisher nicht so gute Erfahrungen mit Menschen gemacht zu haben, denn ich fühle mich in Hundegesellschaft eindeutig wohler als bei den Zweibeinern. Dabei würde ich schon gern Kontakt zum Menschen aufnehmen, weil ich eigentlich auch ein ganz lieber Kerl bin, sagen zumindest meine Tierheimmädels, aber bis ich mich endlich dazu durchgerungen habe, haben sich die Interessenten derweil schon einen anderen Vierbeiner ausgeguckt. Nicht, dass ich es den anderen nicht gönne, aber damit muss jetzt Schluss sein und deshalb bin ich jetzt an dieser Stelle, in voller Pracht und mit dieser Kontaktanzeige: Junger, kastrierter, stubenreiner und verträglicher Hundegentleman sucht liebe Hundedame, gern mit Menschenanhang, zum Kennenlernen, Kuscheln und Welt entdecken. Erreichbar bin ich täglich im Tierheim, einfach nach Malisch fragen!! Ich freu mich auf Euch! Euer Malisch

 

 

 


Blog